Supplier Diversity: Inspiring Innovation

Date & Time: 
Tuesday, May 16, 2017 -
10:00 to 16:30
Location: 

Intel Deutschland GmbH, Lilienthalstraße 15, 85579 Neubiberg bei München, Germany

Details: 

Intel Logo.jpg

Supplier Diversity: Inspiring Innovation

Slides from the various presentations made on the day are available below:

Welcome by Christin Eisenschmid, Managing Director of Intel Deutschland GmbH
Supplier Diversity & Inclusion at Intel by Megan Stowe, EMEA Strategic Sourcing Director / International Supplier Diversity & Inclusion Program Manager, and Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative
Data Protection and Data Security by Bernd Buchwald, Data Security Officer, Intel Deutschland GmbH
Introduction to WEConnect International in Europe by Maggie Berry Executive Director for Europe, WEConnect International
Introduction to VDU by Evelyne de Gruyter, Lead PR, Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU)

*** Deutsche Version siehe unten ***

Join Intel and WEConnect International in Europe as they host this special event.

What will you gain from attending?
• How Intel Deutschland GmbHis working toward greater diversity and inclusion.
• Corporations around the world are launching supplier diversity programs. Find out how this impacts you and your business opportunities.
• Gain practical knowledge about how to navigate supplier diversity and how a tier II program creates a more inclusive and competitive supply chain.
• Discover how WEConnect International and VdU are working in Germany to support women-owned businesses.
• Certification for women business enterprises (WBEs) is launching for the first time in Germany. Learn what that means to you, why get certified, and why corporations require certification.

Who should attend?
• Women business owners based in Germany who own 51% or more of their business and who have B2B products or services that might be purchased by corporate organisations.
• Corporations who are interested in implementing supplier diversity programs within their companies.
• Women-owned businesses based outside of Germany who have the capability to provide products and services to the German market.

WBEs should offer services or products from the following sectors: Technology, IT, Marketing, Sales, Advertising, Merchandise, Events, HR, Recruitment, Training, Catering, Corporate Services, Facilities Management, Legal and Logistics.

Why Supplier Diversity: Inspiring Innovation?
The event is free to attend and is a valuable networking experience. It aids in the awareness and inclusion of women-owned businesses within the German market, specifically the technology industry. Corporations and women entrepreneurs come together in a unique experience to discuss diversity and inclusion, make connections, and exchange ideas.

The event will be presented mainly in German, however, some presentations and discussions will be held in English.

Agenda
10.00 - 10.30 Registration

10.30 - 10.45 Welcome from Christin Eisenschmid, Managing Director of Intel Deutschland GmbH (German)

10.45 - 11.15 Presentation: Supplier Diversity & Inclusion at Intel (English & German)
In this session we will explain what Supplier Diversity is, what tier I and tier II spends are, tell you about Intel`s expectations and the values of a diverse supply chain.
This session will be presented by Megan Stowe, EMEA Strategic Sourcing Director / International Supplier Diversity & Inclusion Program Manager, and Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative.

11.15 - 11.45 Interaction: “30 seconds challenge” (German)
Moderation: Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative

11.45 - 12.45 Networking Lunch

12.45 - 13.15 Presentation: Data Protection and Data Security (German)
In this session we will explain what Data Protection and Data Security means, and what you should know about it for your business.
This session will be presented by Bernd Buchwald, Data Security Officer, Intel Deutschland GmbH

13.15 - 13.45 Presentation: Introduction to VDU & WEConnect International in Europe (English & German)
In this session, we will introduce you to WEConnect International in Europe which is the leading global supplier diversity initiative spearheading the connection of women-owned business and multinational corporations - as well as to Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU- Association of Women Business Owners in Germany).They will explain what their function is and how you can get certified with WEConnect International /VdU in Germany. This session will be presented by Maggie Berry Executive Director for Europe, WEConnect International and Evelyne de Gruyter, Lead PR, Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. (VdU)

13.45 - 14.00 Coffee Break

14.00 - 15.30 Roundtable Discussions (German & English)
There will be a number of tables with different discussion topics, e.g.

  • WeConnect International & VdU: value add of getting registered & certified (English)
  • How do I connect and work with suppliers providing services / products to Corporations? (keyword tier II)
  • How do I create more visibility as WBE to Corporations?
  • Best practices & insights when working with multinational Corporations
  • Inside the mind of a corporate procurement professional - Q&A
  • Challenges small businesses face when trying to work with multinational corporations

Each participant may choose to sit at one or more tables which is of most interest to them and network with Intel procurement, corporations, tier I suppliers and/or women owned businesses.

15.30 - 16.00 Summary of Roundtable Discussions (German)
Each facilitator will summarize for you the main outcome of their roundtable discussions. This way you will get to know the hot topics from the table discussions you could not participate yourself.

16.00 - 16.30 Panel discussion and close (German & English)
On the panel will be Maggie Berry, WEConnect International Europe, Evelyne de Gruyter, VdU, Megan Stowe, EMEA Strategic Sourcing Director / International Supplier Diversity & Inclusion Program Manager, a WBE (tbd) and a tier I supplier (tbd). Moderation: Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative.

Questions for the panel can submitted in advance during the online registration process, send via email or asked directly at the event.

16.30 - 17.30 Networking Lounge - Drinks and Fingerfood

Registration:
If you would like to attend, you can register online here: https://weconnect-intel-inspiring-innovation.eventbrite.com

We are looking forward to hosting this event and to seeing you in Neubiberg in May!

Best regards,

Anuschka Lutz, Commodity Manager and Supplier Diversity & Inclusion Lead Germany, Intel Deutschland GmbH - anuschka.lutz@intel.com
&
Maggie Berry, Executive Director for Europe, WEConnect International - mberry@weconnectinternational.org

*****************************************************************************************************************

Datum und Uhrzeit:
Dienstag, den 16.Mai 2017
von 10:00 bis 16:30 Uhr mit anschließendem Networking

Ort:
Intel Deutschland GmbH, Lilienthalstraße 15, 85579 Neubiberg bei München

Für eine detaillierte Wegsbeschreibung, klicken Sie bitte hier.

Intel Deutschland plant gemeinsam mit der Organisation WEConnect International ein Event zum Thema "Eine vielfältige Lieferkette – die Grundlage für Innovationen!“

Welche Einblicke können Sie u.a. gewinnen:
• Wie Intel Deutschland GmbH Diversity & Inklusion steigern möchte
• Weltweit starten Großkonzerne Lieferantenvielfältigkeitsprogramme. Finden Sie heraus, welchen Einfluss das auf Ihr Unternehmen haben kann.
• Sammeln Sie praktische Erfahrungen, wie Sie mit Lieferantenvielfältigkeit umgehen können und was ein „tier II“ Lieferantenprogramm in der Lieferkette bedeutet.
• Finden Sie heraus, wie WEConnect International und VdU in Deutschland unternehmerinnengeführte Unternehmen unterstützen.
• Die Zertifizierung von Frauenunternehmen ist erstmals auch in Deutschland möglich. Lernen Sie, was das für Sie bedeutet und warum diese Zertifizierung wichtig ist.

Wer sollte teilnehmen:
• Frauen, die mehr als 51 Prozent ihres in Deutschland registrierten Unternehmens besitzen und B2B-Produkte und Dienstleistungen anbieten.
• Unternehmerinnengeführte Unternehmen außerhalb Deutschlands, die Ihre Produkte und Dienstleistungen auch auf dem deutschen Markt anbieten.
• Gesellschaften, die an der Implementierung vielfältiger Lieferketten in ihren Unternehmen interessiert sind.

Als unternehmerinnengeführtes Unternehmen sind Sie herzlichst eingeladen zu dieser offenen Veranstaltung wenn Sie unter eine der folgenden Branchen fallen: Technology, IT, Marketing, Sales, Advertising, Merchandise, Events, HR, Recruitment, Training, Catering, Corporate Services, Facilities Management, Legal and Logistics.

Weshalb Sie an diesem Tag teilnehmen sollten:
Das Event ist kostenlos und ermöglicht wertvollen Erfahrungsaustausch und eine Erweiterung Ihres Netzwerks.

Es soll die Wahrnehmung von unternehmerinnengeführten Unternehmen auf dem deutschen Markt stärken, insbesondere im Technologiesektor. Großkonzerne und Frauenunternehmen kommen zusammen, um Erfahrungen zu Vielfältigkeit und Inklusion auszutauschen und zu diskutieren, Kontakte zu knüpfen und Ideen entstehen zu lassen.

Die gesprochene Eventsprache wird hauptsächlich Deutsch sein; Präsentationsfolien, ein paar wenige Präsentationen selbst oder auch einige Diskussionen werden jedoch auf Englisch erfolgen.

Agenda
10.00 - 10.30 Anmeldung

10.30 - 10.45 Begrüßung von Christin Eisenschmid, Geschäftsführerin der Intel Deutschland GmbH (Deutsch)

10.45 - 11.15 Präsentation: Supplier Diversity & Inclusion bei Intel (Englisch & Deutsch)
Sie erhalten Informationen, was unter Supplier Diversity zu verstehen ist, was “Stufe 1” und “Stufe 2” Ausgaben bedeuten und wir werden Ihnen Intel`s Erwartungen an eine vielfältige Lieferkette sowie deren Vorteile erläutern. Megan Stowe, EMEA Strategic Sourcing Director / International Supplier Diversity & Inclusion Program Manager, und Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative

11.15 - 11.45 Interaktion: “30 Sekunden Herausforderung” (Deutsch)
Moderation: Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative

11.45 - 12.45 Networking & Mittagessen

12.45 - 13.15 Präsentation: Datenschutz und Datensicherheit (Deutsch)
Wir werden versuchen, Ihnen zu beantworten: Was versteht man unter Datenschutz, was unter Datensicherheit? Und was sollten Sie für Ihr Unternehmen darüber wissen?
Bernd Buchwald, Datenschutzbeauftragter der Intel Deutschland GmbH

13.15 - 13.45 Präsentation: Vorstellung des VDU & WEConnect International in Europa (Englisch & Deutsch)
In diesem Vortrag wird sich WEConnect International, welches die führende Organisation in Europa ist, die unternehmerinnen geführte Unternehmen und Grosskonzerne zusammenbringt, sowie der Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) vorstellen. Sie werden erläutern was genau ihre Aufgaben sind und wie eine Zertifizierung eines Frauenunternehmens mit WEConnect International in Europe/VdU in Deutschland funktioniert. Maggie Berry, Executive Director for Europe, WEConnect International & Evelyne de Gruyter Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Verband deutscher Unternehmerinnen e. V. (VdU)

13.45 - 14.00 Kaffee Pause

14.00 - 15.30 Roundtable Diskussionsn (Deutsch & Englisch)
Wir werden mehrere unterschiedliche Thementische anbieten, z.B.

  • WeConnect International & VdU: warum Sie Ihr Unternehmen registrieren und zertifizieren sollten (Englisch)
  • Wie vernetze ich mich und arbeite mit Direktlieferanten, die Dienstleistungen / Produkte an Großkonzerne liefern? (Stichwort tier II / Stufe 2)
  • Wie erhöhe ich die Sichtbarkeit meines Unternehmens für Großkonzerne?
  • Erfahrungen, Erkenntnisse und Einblicke aus der Zusammenarbeit mit internationalen Großkonzernen
  • Einblick in die Gedanken eines erfahrenen Einkäufers im Großkonzern – Fragen & Antworten
  • Herausforderungen von kleinen Unternehmen in der Zusammenarbeit mit internationalen Großkonzernen

Jeder Teilnehmer kann sich für einen oder mehrere Tische entscheiden, je nachdem welches Thema am meisten interessiert, und sich dann mit Teilnehmern vom Intel Einkauf, anderen Unternehmen, Direktlieferanten und unternehmerinnengeführten Unternehmen austauschen.

15.30 - 16.00 Zusammenfassung der Roundtable Diskussionen (Deutsch)
Jeder Moderator wird die Kernthemen ihrer jeweiligen Diskussionen für Sie zusammenfassen. Auf diese Weise lernen Sie auch die wichtigsten Fragestellungen der anderen Tische und Teilnehmer kennen, an denen Sie nicht selbst teilnehmen konnten.

16.00 - 16.30 Paneldiskussion und Schlußwort (Deutsch & Englisch)
Mit Maggie Berry, WEConnect International Europe, Evelyne de Gruyter, VdU, Megan Stowe, EMEA Strategic Sourcing Director / International Supplier Diversity & Inclusion Program Manager, ein WBE (tbd) und ein Direktlieferant (tbd) . Moderation: Anuschka Lutz, Commodity Manager in the EMEA Regional Strategic Sourcing Group / Supplier Diversity & Inclusion Germany representative.

Fragen zur Paneldiskussion können Sie bereits mit Ihrer Anmeldung abgegeben, uns per Email senden oder direkt auf der Veranstaltung stellen.

16.30 - 17.30 Networking Lounge - Drinks und Snacks

Registrierung:
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann können sie sich bereits heute über den folgenden Link anmelden: https://weconnect-intel-inspiring-innovation.eventbrite.com

Wir freuen uns sehr, Gastgeber dieser Veranstaltung zu sein und hoffen Sie im Mai in Neubiberg begrüßen zu dürfen.

Bis dann wünschen wir Ihnen eine schöne Frühlingszeit!

Anuschka Lutz, Commodity Manager and Supplier Diversity & Inclusion Lead Germany, Intel Deutschland GmbH - anuschka.lutz@intel.com
&
Maggie Berry, Executive Director for Europe, WEConnect International - mberry@weconnectinternational.org


Back to Events page.