Eine vielfältige Supply Chain – die Grundlage für Innovationen!

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, den 2. Juni 2016, von 10:30 bis 17:30 Uhr mit anschließendem Networking

Ort

Intel Deutschland GmbH, Lilienthalstraße 15, 85579 Neubiberg bei München

Details

Supply Connections_0.png

Eine vielfältige Supply Chain – die Grundlage für Innovationen! Knüpfen Sie Kontakte zu Intel Deutschland, WEConnect International und anderen globalen Unternehmen in Deutschland!

Donnerstag, den 2. Juni 2016, von 10.30 bis 17.30 Uhr mit anschließendem Networking.

Die Intel Corporation und WEConnect International laden Sie ein zu einem Workshop- und Networking-Event am Donnerstag, den 2. Juni 2016 in München.

Dieses Event richtet sich an Frauen, die mehr als 51 Prozent ihres in Deutschland registrierten Unternehmens besitzen und B2B-Produkte und Dienstleistungen anbieten, die von Unternehmensorganisationen eingekauft werden können sowie an Gesellschaften, die an der Implementierung diversifizierter Lieferketten in ihren Unternehmen interessiert sind.

Als unternehmerinnengeführtes Unternehmen sind Sie herzlichst eingeladen zu dieser offenen Veranstaltung wenn Sie unter eine der folgenden Branchen fallen: Technology, IT, Marketing, Sales, Advertising, Merchandise, Events, HR, Recruitment, Training, Catering, Corporate Services, Facilities Management, Legal, Logistics.

Bei dieser Veranstaltung werden unternehmerinnengeführte Unternehmen in Deutschland (und unternehmerinnengeführte Unternehmen, die in Deutschland tätig werden möchten) multinationalen Konzernen und deren Supplier Diversity Programmen sowie WEConnect International vorgestellt. WEConnect International ist eine unternehmerisch geführte gemeinnützige Organisation, die Unternehmen mit Sitz außerhalb der USA, die sich mindestens zu 51 Prozent im Besitz von einer oder mehreren Frauen befinden und von diesen geleitet und kontrolliert werden, identifiziert, schult, registriert und zertifiziert und mit multinationalen Firmenkunden in Kontakt bringt. Unsere Unternehmensmitglieder teilen uns ihre Einkaufspotenziale mit und wir finden für sie Unternehmen, deren Mehrheitseigner Frauen sind, damit diese an ihren Ausschreibungen teilnehmen können, und sie wiederum die Möglichkeit haben, mehr Produkte und Dienstleistungen über unternehmerinnengeführte Unternehmen beziehen zu können. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: http://weconnectinternational.org/en/

intel.jpg
Intel Corporation CEO Brian Krzanich ist überzeugt:

Ein von Vielfalt und Chancengleichheit geprägtes Arbeitsumfeld ist für uns eine wesentliche Voraussetzung, um unseren geschäftlichen Erfolg sicherstellen zu können.

Als einer der Branchenführer erweitert Intel ständig die Grenzen intelligenter und verknüpfter Technologien, um Menschen weltweit beeindruckende Erfahrungen zu ermöglichen. Intel geht davon aus, dass seine Lieferanten in der Lieferkette starke Partner sind, die erfolgreiche Produkte liefern und die Ziele und Verpflichtungen von Intel in punkto Diversität, Nachhaltigkeit und Bildung verinnerlicht haben. Die Philosophie von Intel besteht in einer diversifizierten, vielfältigen Lieferkette, bei der die unterschiedlichen Lieferanten gleichberechtigt repräsentiert sind und für einen Innovationsschub sorgen.

Für nähere Informationen über Vielfalt in der Lieferkette, lesen Sie diesen Interview-Artikel im VdU Magazin mit Hanjörg Briegel von Intel.

Hören Sie von Christian Lamprechter, Geschäftsführer der Intel Deutschland GmbH, und Megan Stowe, Intel EMEA Strategic Sourcing Manager/International Supplier Manager:
Intel wird kurz über die Historie berichten und einen spannenden Ausblick auf zukünftige innovative Geschäftsfelder geben. Die Teilnehmer werden außerdem Gelegenheit haben, sich über die Initiative von Intel zur Diversifizierung der Lieferkette sowie über deren Programm für globale Vielfalt und Chancengleichheit zu informieren.

Workshop unter Leitung der CAEvolution GmbH, Claudia Sippel & Andre Henschke:
Resiliente Strategien sind für alle wichtig – vom Großkonzern bis hin zu kleinen und mittleren Unternehmen. Mit CAEvolution GmbH haben wir eine unternehmerinnengeführte deutsche Consulting-Agentur eingeladen, die einen Workshop veranstalten wird mit dem Titel: "Resilient strategy - maintaining a balance between ends, ways and means: How does a diversity driven organization inspire and refresh traditional business operations?" [Resiliente Strategie – Ausgleich zwischen Zielen, Wegen und Mitteln: Wie kann eine auf Vielfalt angelegte Organisation bei traditionellen Geschäftsbetrieben für Inspiration und neuen Wind sorgen?] Bei dieser Veranstaltung werfen wir einen Blick auf Change Management durch Diversität: wie lassen sich mit Ideen zu resilienten Strategien und Change Management die Herausforderungen der Wirtschaft des 21. Jahrhunderts in einem multikulturellen, globalisierten und sich rasch wandelnden Umfeld erfassen? Wie werden sich durch die Integration von Vielfalt die erforderlichen Veränderungsprozesse in einer Organisation bewerkstelligen lassen? Zu dieser Veranstaltung gehören auch neue Wege der Inspiration – ein Think-Tank über Innovation und die Stärkung, die sich aus einem erfolgreichen Change Management in diversitätsorientierten Organisationen gegenüber „traditionell geführten“ (Groß-)Konzernen ergibt.

Agenda
10:30 - Registration opens
11:00 - Welcome and introduction from Intel Germany
11:30 - Workshop with Claudia Sippel & Andre Henschke, CAEvolution GmbH: Resilient strategy - maintaining a balance between ends, ways and means: How does a diversity driven organization inspire and refresh traditional business operations?
12:30 - Networking lunch
13:30 - About WEConnect International
13:55 - Claudia Grosse-Leege from VdU - Verband deutscher Unternehmerinnen
14:20 - Karina Storinggaard: More Business Less Talk or More Talk Less Business
14:45 - Coffee break
15:00 - Round table discussion sessions
16:30 - Coffee break
16:45 - Panel discussion – corporates and women-owned suppliers
17:15 - Close and thank you’s
17:30 onwards - Networking drinks reception

Weitere Details zum Event hier. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung in englischer Sprache durchgeführt wird und dass es zu leichten Programmänderungen kommen kann.

In den Pausen reden wir selbstverständlich auch gerne deutsch mit Ihnen und wenn Sie möchten, können Sie uns auch Ihre Fragen auf deutsch stellen.Die Präsentationen selbst, die Workshops und Diskussionen werden jedoch auf englisch gehalten, da auch internationale Teilnehmer anwesend sein werden.

Registrierung
Die Plätze sind kostenlos erhältlich, solange der Vorrat reicht. Registrieren Sie sich bitte online, um sich Ihren Platz zu sichern. Registrierungen für die kostenlose Veranstaltung sind hier möglich: https://weconnect-intel-diverse-supply-chain.eventbrite.com

Bitte registrieren Sie Ihr Unternehmen vor dem Veranstaltungsdatum auch bei WEConnect International (nicht zwingend notwendig). Die Registrierung bei WEConnect International ist mit keinerlei Kosten verbunden und sorgt dafür, dass Ihr Unternehmen über unser online eNetwork für unsere globalen Unternehmensmitglieder sichtbar ist. Die Online-Registrierung ist hier möglich: http://weconnectinternational.org/en/get-self-registered

Wenn Sie noch andere Unternehmerinnen kennen, die diesen Event besuchen möchten, leiten Sie diese Informationen bitte gerne weiter.

Wir freuen uns, Sie am 2. Juni begrüßen zu dürfen. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Maggie Berry, Executive Director for Europe unter +44 (0)7776 302 906 oder mberry@weconnectinternational.org.

Haftungsausschluss
Mit der Registrierung für diese Veranstaltung teilen Sie WEConnect International und Intel Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Ihre Telefonnummer mit. Diese Informationen werden genutzt, um Sourcing-Potenziale bei Ihrem Unternehmen festzustellen und auf Ihre Anfrage zu antworten. Der Überlassende ist sich bewusst, dass die Herausgabe der Daten freiwillig erfolgt und dass sich dadurch keine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung zwischen ihm und Intel ableiten lässt.


Back to A Diverse Supply Chain Inspires Innovation event page.